Zurück zur Startseite!



ULITAS WEG ZUM RUHM




Mama Ulitas erste Schritte in die Welt der Burlesque verdankt sie einer ihrer Freundinnen (Spooky Sally Cherrymuffin), die sie fragte, ob sie ein Show-Kostüm für sie machen könne. Das war 2006.

Ulita tauchte ein in diese Welt und stellte fest, wie kreativ, vielseitig und lustig Burlesque sein kann. Fasziniert davon startete Mama Ulita mit eigenen Show-Acts und Kostümkreationen.

Foto: C. Balsters

Zwischen den 1920er und 1950er Jahren wurden tolle Tanzstile kreiert, vom Charleston bis zum Hula Hoop. Dieser Zeit gehört Ulitas besondere Liebe.

Inspiration holt sich Mama Ulita bei alten Hollywood-Stars und natürlich genauso bei den grandiosen Burlesque-Showgirls von heute.

Die Auftritte von Mama Ulita sind eine Hommage an Stars, wie Louise Brooks, Rita Hayworth, Jane Russel, Esther Williams und Cyd Charisse.

Seit 2009 tourt Mama Ulita mit Ihren Solo-Darbietungen quer durch Europa: z.B. Amsterdam Burlesque Festival 2009 + 2010, Balajo Paris, Shows in Mailand und Wien. Sie unterrichtet Burlesque-Tanzkurse und organisiert Burlesque Parties in ihrer Lieblingsstadt Leipzig.

Ulitas offizielle Homepage: www.mamaulita.de